Muster kaufvertrag neuware

Vertriebsverträge sind eines der am häufigsten verwendeten Mittel zur Organisation des Warenvertriebs im Ausland. Fast jedes Unternehmen, das im internationalen Handel tätig ist, hat einige Distributoren im Ausland, was bedeutet, dass die meisten Exporteure irgendwann mit der Ausarbeitung eines internationalen Vertriebsvertrags konfrontiert sein werden. Aber eine der Schwierigkeiten, mit denen Händler bei der Vertragsgestaltung konfrontiert sind, ist das Fehlen einheitlicher Vorschriften. Das bedeutet, dass sich die Parteien in erster Linie auf die in ihren Vereinbarungen festgelegten Regeln beziehen müssen, was wiederum die sorgfältige Ausarbeitung solcher Verträge unerlässlich macht. • Dieser Mustervertrag für das Internationale Herstellungsabkommen enthält Klauseln über Ausrüstungs- und Technologietransfers sowie geistiges Eigentum. Es geht um das, was der Kunde an den Hersteller liefern oder übertragen muss, und um die Vertragsdauer. Dieser Mustervertrag ist nur ein allgemeiner Rahmen und muss auf die Umstände der jeweiligen Allianz oder Zusammenarbeit zugeschnitten sein. Verfügbare Sprachen: EN – FR – ES – PT Dieser Mustervertrag für den internationalen Warenvertrieb umfasst die Verantwortlichkeiten des Lieferanten und des Händlers, territoriale Beschränkungen, elektronischer Handel, Vertriebsanforderungen, Support und Schulung, geistiges Eigentum und Kündigung. Es richtet sich auch an Artikel wie Preis, Zahlungen, Garantien, Verteilung und Gebietsbeschränkungen. Dieser Mustervertrag ist nur ein allgemeiner Rahmen und muss auf die Umstände der jeweiligen Allianz oder Zusammenarbeit zugeschnitten sein. Verfügbare Sprachen: EN – FR – ES – PT Customer Equipment. Kundenausrüstung besteht aus Software-Hardware oder Dienstleistungen, die der Kunde in Verbindung mit den Diensten oder Geräten (die "Kundenausrüstung") verwendet und zur Verfügung stellt.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, NewWave das Recht zu geben, Kabelkarten oder andere Hardware in die Kundenausrüstung einzufügen, Software-Downloads an die Kundenausrüstung zu senden und die Kundenausrüstung im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste zu installieren, zu konfigurieren, zu warten und zu überprüfen. Der Kunde garantiert, dass er der Eigentümer der Kundenausrüstung ist oder dass der Kunde befugt ist, NewWave Zugriff auf die Kundenausrüstung zu gewähren. Wenn der Kunde nicht der Eigentümer der Kundenausrüstung ist, ist er dafür verantwortlich, die erforderliche Genehmigung des Eigentümers einzuholen, um NewWave den Zugriff auf die Kundenausrüstung zu ermöglichen, um die oben genannten Aktivitäten auszuführen. NewWave übernimmt keine Verantwortung für den Betrieb oder Support, die Wartung oder Reparatur von Kundengeräten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fernseher, Videorekorder, Audioempfänger, Geräte, auf denen Software installiert ist, oder andere Geräte. Ohne Einschränkung des Vorstehenden übernimmt NewWave keine Haftung für Blitzschäden an solchen Kundengeräten. Der Kunde darf nicht mehr als einen Fernseher und/oder Stereoempfänger an eine Steckdose anschließen, ohne NewWave über die Verbindung zu benachrichtigen. Der Kunde erkennt an, dass der Telefondienst möglicherweise nicht mit bestimmten Marken oder Modellen von Alarm- und Sicherheitssystemen oder -geräten, bestimmten medizinischen Überwachungsgeräten, bestimmten Faxgeräten und bestimmten "DFÜ"-Modems kompatibel ist; Telefonhörer, Pulswahltelefonhörer und Modelle anderer sprachbezogener Kommunikationsgeräte wie PBX-Geräte (Private Branch Exchange), Anrufbeantworter und herkömmliche Anrufer-ID-Einheiten. NewWave behält sich das Recht vor, den Kundendienst support für die Dienste zu verweigern und/oder die Dienste zu kündigen, wenn Kundenausrüstung nicht den technischen Mindestspezifikationen entspricht. Während der Mustervertrag die Transaktion dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (CISG) unterwirft, erlaubt er es den Parteien unter bestimmten Umständen auch, bestimmte Bedingungen des nationalen Rechts zu übernehmen.

The comments are closed.

Leave a comment