Tarifvertrag bau mindestlohn 2019

Arbeitnehmer, die elektrische Systeme für Automatisierung, Informatik, Telekommunikation usw. installieren, montieren und warten, haben einen Mindeststundenlohn von: Die Gewerkschaften, die dem Verband der Allgemein- und Sonderbeschäftigten in Island (SGS) angeschlossen sind, haben mit SA, dem Arbeitgeberverband, einen neuen Tarifvertrag unterzeichnet, der in Kraft tritt, wenn die Gewerkschaftsmitglieder in einer Abstimmung zustimmen. Der Vertrag gilt vom 1. April 2019 bis zum 1. November 2022, d.h. für 3 Jahre und 8 Monate. In der maritimen Bauindustrie haben die Arbeitszeiten allgemeine Anwendung. In anderen Sektoren haben die Arbeitszeiten keine allgemeine Anwendung. Für diese gelten daher die Bestimmungen des Arbeitsumweltgesetzes. Die Mindestlohngarantie bleibt in der Vereinbarung.

Sie garantiert einen monatlichen Mindestlohn für Vollzeitarbeit, einschließlich Prämien, Boni und Zusatzzahlungen. Dieser Mindestlohn für Vollzeitarbeit wird sein: Orlof für 2019 (50.000) und eine Einmalzahlung zu Beginn der neuen Vereinbarung (26.000) sollten spätestens am 2. Mai gezahlt werden. Die Vereinbarung beruht auf der Kaufkraft der während der Laufzeit steigenden Löhne; dass die Zinssätze deutlich sinken und niedrig bleiben; und dass die Regierung ihre Versprechen einhält. Diese Voraussetzungen werden im September 2020 und September 2021 bewertet. Der Bewertungsausschuss wird aus 3 Vertretern der Gewerkschaften und 3 Vertretern der Arbeitgeber bestehen. Der Vertrag kann aufgehoben werden, wenn die Voraussetzungen versagen." Arbeitnehmer, die Produktions-, Montage- und Montagearbeiten im maritimen Baugewerbe durchführen, vgl. Abschnitt 2 der Verordnung, haben einen Stundenlohn von mindestens: Die Satzung soll sicherstellen, dass Arbeitgeber, die nicht tarifvertraglich erfasst sind, ihren Arbeitnehmern die gleichen Löhne und Arbeitsbedingungen gewähren, wie sie im Tarifvertrag festgelegt wären.

In den Jahren 2020-2023 können Lohnerhöhungen auf der Grundlage des BIP-Wachstums pro Kopf zum Monatslohn hinzugerechnet werden. Dies kommt den gering bezahlten Arbeitnehmern am meisten zugute, da die Erhöhung zu 100 % zu den Tischsätzen und zu 75 % zu anderen Löhnen hinzukommt. Die wirtschaftswachstumbedingten Lohnerhöhungen werden am 1. Mai für die Jahre 2020, 2021, 2022 und 2023 aktiviert und basieren auf den von Statistics Iceland berechneten Zahlen des Wirtschaftswachstums für das Vorjahr. Die Absicht der Tarifverträge ist es, Mindestlöhne und Mindeststandards sowie andere wichtige Arbeitsbedingungen ohne Beteiligung des Staates zu gewährleisten. Zulagen, die als Erstattung der Ausgaben gezahlt werden, die aufgrund der Entsendung von Arbeitnehmern tatsächlich getätigt wurden, wie reise-, verpflegungs- und Unterkunftsausgaben, gelten nicht als Teil des Lohns gemäß den Verordnungen. Folgende Branchen haben allgemein gültige Tarifverträge: 2019 wird eine Pauschale von 26.000 ISK zum Urlaubsgeldbonus hinzukommen und spätestens am 2. Mai 2019 ausgezahlt. Der Stundenlohn steigt um 98,08 K.o., was 17.000/173,33 entspricht.

The comments are closed.

Leave a comment